Trotzdem JA zum Leben sagen

May 25, 2020

Unser aktueller Buchtipp für die Krise

 

Warum genau wollen wir dir eigentlich einen Buchtipp für die Krise geben? Nun ja, derzeit befindet sich Österreich - wie viele andere Länder auch - im Ausnahmezustand. Auch wenn bei uns nun schön langsam wieder etwas mehr Normalität einzieht. Die Geschäfte öffnen und einige kehren wieder aus dem Home-Office ins Büro zurück. Die Kinder stehen schon in den Startlöchern für den „Schulbeginn“. Dennoch war und ist diese Zeit für viele Unternehmen, Teams und Menschen besonders herausfordernd - manchmal vielleicht sogar zermürbend.

Gerade deshalb empfehlen wir dir genau jetzt das Buch „TrotzdemJa zum Leben sagen“ von Viktor Frankl, einem österreichischen Neurologen,Psychiater und Holocaust-Überlebenden. Er ist der Begründer der Logotherapie und Existenzanalyse, in der die geistige Dimension des Menschen in den Blick genommen und sein Streben nach dem Sinn des Lebens als Motivationskraft betrachtet wird.

In seinem Buch erzählt Frankl von seinen Erlebnissen, die er als Jude in der wohl schrecklichsten Zeit unserer Geschichte machte und warum gerade die Frage nach dem Sinn eine zentrale Bedeutung für sein Überleben hatte. Die Geschichte ist tiefgreifend, berührend und wohlgleich auch sehr lehrreich in Krisenzeiten, wie dieser jetzt gerade.

Solltest du weiteres Interesse an Frankl und seinen Ansätzenfinden, empfehlen wir dir auch das Viktor-Frankl-Zentrum in Wien, welches nach wie vor großen Anklang findet.